Einfach nur lecker: Richtig gut vegetarisch

Der Buchtitel Richtig gut vegetarisch hat mich sofort angesprochen. Ich bin immer auf der Suche nach vegetarischen Rezepten, die nie genug sein können. Da ich mich auch glutenfrei ernähren muss, ist die Auswahl naturgemäß etwas eingeschränkt.

Umso mehr freute ich mich, als ich das Rezeptbuch von Herbert und Daniel Hinter aus Südtirol in die Hände bekam. Schon die Ankündigung der ersten Rezepte wie Bärlauch-Risotto und Kichererbsen-Pizza ließen mich ahnen, dass ich hier eine große Rezeptauswahl finden werde.

Ich wurde nicht enttäuscht und von Seite zu Seite begeistert mich das Rezeptbuch mehr. Die Bilder sind ansprechend und jedes Rezepte spricht mich an. Sogar die „glutenhaltigen“, Rezeptvorschläge mit Pasta, denn die Nudelteige kann ich aus glutenfreiem Mehl machen.

Alpin-mediterrane Genüsse aus Wald, Feld und Garten

Seit über 30 Jahren kocht Herbert Hinter im Gourmetrestaurant Zur Rose in der Fußgängerzone von St. Michael/Eppan. 1996 bekam er einen Michelin Stern zugesprochen und 2015 zeichnet Gault Millau das Restaurant, das sich in einem ehemaligen Gerichtsgebäude befindet, mit drei Hauben aus. Gemeinsam mit seinem Sohn Daniel verbindet der Vater das Mediterrane mit alpinen Köstlichkeiten im familieneigenen Sternerestaurant.

Richtig gut vegetarisch

Altbekanntes neu inzeniert – eben richtig gut vegetarisch

Vater und Sohn kombinieren geschickt lokales Gemüse und stimulieren alle Geschmackssinne auf das Feinste: Im Frühjahr gibt es Risotto mit zarten, jungen Bärlauch und Almkäse. Die Kichererbsenpizza wird mit mediterranem Gemüse belegt und Kräuterquark begleitet Lasagnette aus Fenchel. Ebenfalls lokal sind die Bergartischockenherzen, die mit Spinat gefüllt werden und im Herbst krönt eine Pfifferling-Steinpilz-Suppe mit Knollenziest den Tisch.

Bestell-Link zu Amazon:

Wenn ich Euch jetzt so richtig Apettit gemacht habe, hier könnt Ihr das Buch bestellen:

WERBUNG: Dieser Beitrag enthält einen Affiliate-Link zu amazon.de    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.