Glutenfrei im Schwarzschmied, Lana

Schwarzschmied

Meine nächste Reise führte mich erneut über den Brenner, dieses Mal nach Lana, Südtirol.  Lana liegt etwas südlich von Meran und zirka 20 Minuten von Bozen entfernt. 

Lana ist einer der Orte in Südtirol, das sich noch seinen dörflichen Charme erhalten hat. Der Tourismus hält sich noch in Grenzen und die Hotels fügen sich unauffällig in das Ortsbild ein.

Schwarzschmied, Lana

Hoch über dem Ort und der Gaulschlucht tront die Burg Braunsberg.Vollkommen begeistert hat mich der Südtiroler Skulpturenwanderweg  von Niederlana über Oberlana bis zur Gaulpromenada führt und der lange Zeit vom Falschauer Fluß begleitet wird. 33 Landschaftkunstwerke deutscher und italienischer Künstler sollen zum Innehalten und Nachdenken anregen.

Schwarzschmied, Lana
Entlang dem schattigen Flußufer lässt sich es sich auch bei Hitze gut aushalten.

Das Hotel hatte ich vorsichtshalber noch über meine glutenfreie Kost verständigt. Aber das wäre gar nicht nötig gewesen. Im Wellness&Yoga Hotel Schwarzschmied waren am Buffet für das Frühstück und die sogenannte “Wohlfühlpension” am Nachmittag alle Gerichte gekennzeichnet.  Schnell wurde mir erklärt, was die Buchstaben zu bedeuten haben: G für Glutenfrei, L für Laktosefrei und V für Vegan. Die glutenfreien Kuchen für das Nachittagsbüffet standen auch immer etwas abseits von der sündigen Leckereien mit Gluten.

Jeden Morgen stand ein großer Brotkorb mit reichlich Auswahl an meinem Tisch und auch tagsüber gab es am Büffet glutenfreie Snacks für den kleinen Hunger.  Seit langer Zeit habe ich morgens mal wieder ein Brot mit Salami und Mortadella gegessen. Das Brot von der Biobäckerei Ulten im Ort ist einfach zu lecker.

Morgens wählt man (bei Halbpension, bzw. Wohlfühlpension mit leichtem Mittagessen) sein Menue für das Abendessen aus. Wenn das Gericht nicht glutenfrei ist, einfach nochmals “glutenfrei” daneben schreiben und schon lässt sich die Küche eine wunderbare glutenfreie Überraschung einfallen. Wie alle am Tisch bekam auch ich als Vorspeise Kaspressknödel, nur eben aus glutenfreien Brötchen hergestellt. Bei den Hauptgerichten war immer ein Gericht ohne Probleme glutenfrei, weil es Kartoffeln gab. Auf Wunsch zaubert die Küche auch glutenfreie Gnocchi hervor, wenn alle in den Nudeln schwelgen.

Dienstag ist “Nudeltag” und die große Nudelmaschine wird aus der Küche in den Show-Cooking-Bereich am Büffet gebracht. Die Nudeln werden frisch gemacht und man kann bei der Herstellung seiner persönlichen Portion zusehen. Die glutenfreie Variante kann leider nicht über diese Nudelmaschine laufen und deshalb werden aus glutenfreier Schärmehlmischung “nur” Tagliatelle geformt. Aber auch als glutenfreie Version ist komplett frisch und hausgemacht.

 

Schwarzschmied
Eigene Vorspeisen für mich, damit sie 100% glutenfrei sind.

Liebevoll wurde alle Vorspeisen

 

Angaben zur Transparenz: Diese Reise war eine Einladung zu einer Pressereise in das Wellness&Yoga Hotel Schwarzschmied in Lana, Südtirol.

Mehr Infos über das Hotel und seine Angebote wie z.B. Yoga-Retreats:

Wellness&Yoga Hotel Schwarzschmied

Please follow and like us: